Kontakt | Anfahrt | Suche | Impressum

Marte Meo®

Marte Meo® nutzt die Kraft der Bilder und macht wichtige Informationen sichtbar.

Marte Meo ist ein Video-Beratungs-Programm zur Entwicklungsförderung nach Maria Aarts.

Der Name Marte Meo ist aus der griechischen Mythologie und bedeutet so viel wie, etwas aus eigener Kraft erreichen (vgl. Aarts 2002).

Zeigen, nicht erklären – ist ein zentrales Motto in der Marte Meo Arbeit.

Marte Meo arbeitet mit einer Video Interaktionsanalyse, das bedeutet, es werden Videoaufnahmen von alltäglichen Situationen gemacht wie zum Beispiel Hausaufgaben- oder Essenssituation, Spielsituation etc.

Die Aufnahmen werden anhand von Marte Meo EntwicklungsChecklisten und Ihrer persönlichen Fragestellung ausgewertet:

Die Marte Meo Methode gibt Ihnen genaue Informationen, die sie im Alltag in konkrete Handlungsschritte umsetzen können.

Zu vermitteln, wie es machbar ist und wann es geht, ist der Anspruch von Marte Meo.
 

Themen:

  • Eine gute Eltern-Kind-Beziehung
  • Positives Lenken und Leiten
  • Fördern von kindlichen Fähigkeiten
  • Sprachentwicklung aktivieren
  • Trainieren guter Sozialkontakte
     

Einsatz von Marte Meo:

  • Babys mit besonderen Bedürfnissen
    (Regulationsstörungen z.B. „Schreibabys“)
  • ADHS
  • Autismus/ Asberger Syndrom
  • Kommunikationstraining mit Jugendlichen
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Konflikte zwischen Eltern und Kindern
  • Adoptiv-und Pflegekindereingliederung
  • Kindertagestätten & Kindergärten
  • Schulen
     

Mehr Informationen bei Marte Meo International www.martemeo.com.

Marte Meo Präsentationen in Institutionen z.B. Schule und Kindergarten auf Anfrage möglich.